Schiffsbautechniker*in


Schiffsbautechniker*innen sind mit der Planung, Konstruktion sowie dem Bau von Schiffen und Schiffsmaschinen befasst. Nach technischen Plänen und Unterlagen bauen sie Schiffsteile wie Rumpf, Kiel, Masten und Deck und montieren diese bis zum fertigen Schiff zusammen. Bei ihrer Arbeit beachten sie Grundsätze der Hydrodynamik und der Hydrostatik und stellen Berechnungen über Beanspruchung, Antrieb und Stabilität an.

Außerdem konstruieren sie Schiffsmaschinen, Schiffsmotoren, Navigationseinrichtungen, Ankeranlagen usw., planen die Kajüteneinrichtung und Ausstattung, erarbeiten Angebote, beraten und informieren Kund*innen und führen diverse administrative und verwaltungstechnische Aufgaben durch. Schiffsbautechniker*innen arbeiten eigenständig sowie im Team mit verschiedenen Fachkräften und Spezialist*innen zusammen.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at