TonmeisterIn


TonmeisterInnen sind für die kreative, künstlerische und technische Durchführung von Tonaufnahmen zuständig. Sie gestalten das Klangbild von musikalischen Stücken und Produkten (z. B. CD-Aufnahmen), indem sie Effekte wie Bass, Hall, Echo usw. einfügen und einzelne Klangfarben miteinander abstimmen. Das Berufsbild von TonmeisterInnen entspricht dem der TontechnikerInnen, jedoch mit stärkerer künstlerischer Ausrichtung. Sie arbeiten bei Hörfunk-, Film- und Fernsehproduktionen, bei Studio- und CD-Aufnahmen zumeist in leitenden Positionen. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen aus den Bereichen Tontechnik, Veranstaltungstechnik, Regie und Redaktion.

Zugehörige Branchen

© BIC.at