Vermessungsgehilfe/Vermessungsgehilfin


VermessungsgehilfInnen arbeiten in Ingenieurs- und Ziviltechnikbüros, in Bauämtern oder Raumplanungsbüros und leisten für ihre Vorgesetzten (z. B. VermessungstechnikerInnen, MarkscheiderInnen) Assistenzarbeiten bei Vermessungen. Sie bereiten die für Gelände- oder Bauwerksvermessungen notwendigen Geräte vor, überprüfen ihren Zustand, transportieren sie zum Einsatzort und stellen sie dort auf. Während der Vermessungsarbeiten markieren sie nach Anweisung Punkte im Gelände oder stecken Linien ab.

Zugehörige Branchen

© BIC.at