WeinhändlerIn


WeinhändlerInnen sind im Groß- und Einzelhandel vor allem in den Bereichen Verkauf und Vertrieb, Werbung und Präsentation tätig. Sie kennen alle Qualitätsmerkmale von Weinen. Sie verkosten Weine auf Fachmessen und anderen Veranstaltungen und beurteilen sie. Sie wählen Weine für ihr Sortiment aus und bestellen sie bei den WeinhauerInnen. Im Geschäft bestücken WeinhändlerInnen die Weinregale, beraten die KundInnen und führen Verkaufsgespräche. Weiters führen sie die Bücher, den Schriftverkehr und die Kostenrechnung. WeinhändlerInnen sind vorwiegend im Weinhandel mit regionalen und internationalen Weinsorten tätig. Seltener stellen sie Weine im eigenen Betrieb selbst her. Sie haben engen Kontakt mit WeinhauerInnen, WeinbautechnikerInnen, mit LieferantInnen und ihren KundInnen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at