Wirtschaftsforscher*in


Wirtschaftsforscher*innen untersuchen gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge. Sie führen Analysen von Wirtschaftsprozessen durch und erstellen aufgrund der gewonnenen Daten Prognosen für zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen. Wirtschaftsforscher*innen arbeiten in leitender Position an Universitäten, Forschungsinstituten, im öffentlichen Dienst sowie für große Unternehmen der Privatwirtschaft, insbesondere Banken und Versicherungen. Ihre Arbeit ist meist interdisziplinär, d. h. fächerübergreifend angelegt. Je nach Aufgabengebiet arbeiten sie gemeinsam mit Fachkräften des Wirtschafts- und Finanzwesens sowie mit Statistiker*innen, Soziolog*innen, Historiker*innen etc.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at