Zoofachhändler*in


Zoofachhändler*innen arbeiten in Zoofachgeschäften und Tierhandlungen. Sie verkaufen Haustiere wie z. B. Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Wellensittiche, Hasen, Zierfische sowie Tiernahrung und Tierbedarfsartikel wie z. B. Leinen, Bürsten, Maulkörbe, Käfige und Kisten. Sie erheben den Bedarf, bestellen die Tiere oder züchten sie selbst und berechnen die Preise. Sie versorgen und pflegen die Tiere bis zum Verkauf und beraten die Kundinnen und Kunden über die artgerechte Haltung, Aufzucht und Pflege der Tiere. Außerdem gestalten sie die Geschäftsflächen und halten sie sauber.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at