ZugrevisorIn


ZugrevisorInnen sind, neben der Fahrausweiskontrolle, auch für die Kontrolle der ZugbegleiterInnen (SchaffnerInnen) hinsichtlich der ordnungsgemäßen Durchführung ihrer Aufgaben während der Zugfahrt (z. B. Verkauf und Kontrolle von Fahrkarten oder Auskunft von Reiseinformationen) zuständig. Sie schulen angehende ZugbegleiterInnen ein und stehen ihren KollegInnen mit Rat und Tat zur Seite. ZugrevisorInnen arbeiten in Kurz- und Langstreckenzügen sowie in den Büros und Besprechungs- und Schulungsräumlichkeiten von Verkehrsbetrieben (wie z. B. ÖBB).

Zugehörige Branchen

© BIC.at