E-Commerce-ManagerIn


E-Commerce-ManagerInnen sind für den elektronisch gesteuerten Handel (= E-Commerce) von Waren und Dienstleistungen zuständig, d. h. sie betreuen Plattformen für den Ein- und Verkauf von Waren oder Leistungen mittels Internet und arbeiten bei der Konzeption dieser Plattformen mit. Sie erschließen neue Märkte und betreuen und managen Informationssysteme zwischen den Lieferanten, der Produktion und dem Verkauf. Für ihre Arbeit benötigen sie sowohl technisches als auch kaufmännisches Know-how. Sie arbeiten gemeinsam im Team mit IT-Spezialistinnen und Spezialisten sowie mit Fachkräften des Marketings und des Vertriebs.

Zugehörige Branchen

© BIC.at