Facharzt/Fachärztin (Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin)


Für die Ausbildung zum Fachärzt/zur Fachärztin ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Voraussetzung (siehe die Berufsbeschreibung zu Arzt/Ärztin).

Der Fachbereich Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin ist eine Spezialisierung innerhalb der Medizin. Das Sonderfach spezifische Prophylaxe (Vorbeugung) und Tropenmedizin umfasst die Prävention, Erkennung, Beurteilung und Behandlung von Infektionskrankheiten, die vor allem in tropischen, subtropischen und Entwicklungsländern vorkommen. Die FachärztInnen für spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin setzen Maßnahmen gegen Infektionskrankheiten aller Art.


Informationen zur Ausbildung und den entsprechenden Lehrinhalten finden Sie unter folgendem Link:
Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Ausbildungsinhalte nach Fachrichtungen


Zugehörige Branchen

© BIC.at