Datenbank-AdministratorIn


Datenbank-AdministratorInnen bedienen und betreiben Datenbanken und Datenbanksysteme aller Art. Sie warten die Inhalte, speisen neue Datensätze ein und halten die Daten immer auf dem aktuellen Stand. Dabei arbeiten sie mit modernen Softwareprogrammen und Content Management Systemen. Datenbanken werden in Unternehmen und Organisationen aller Wirtschaftszweige und Branchen eingesetzt, aber auch in öffentlichen Institutionen wie z. B. Krankenhäuser, Bibliotheken und Archiven, Sozialversicherungsanstalten und dergleichen.

Datenbank-AdministratorInnen arbeiten in betriebsinternen IT-Abteilungen oder bei IT-Servicefirmen. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit verschiedenen IT-Fachkräften und haben Kontakt zu Vorgesetzten, MitarbeiterInnen aus allen Unternehmensabteilungen und Kundinnen und Kunden.

Siehe auch den Beruf Database-Professional (m./w.).

Zugehörige Branchen

© BIC.at