Outdoor-Trainer*in


Outdoor-Trainer*innen sind Expert*innen der erlebnisorientierten Pädagogik. Sie setzen im Verlauf von Seminaren und Trainings gezielt gruppendynamische und sportliche Aktivitäten ein und verbinden damit für die Teilnehmer*innen die Wissens- und Kompetenzaneignung mit der Möglichkeit zur Selbsterfahrung und zum Teambuildung. Outdoor-Trainings werden in Kombination mit den unterschiedlichsten Seminarinhalten eingesetzt, sehr häufig aber auch mit dem vorrangigen Ziel des Teambuildings.

Outdoor-Trainer*innen sind häufig freiberuflich tätig oder für Beratungsunternehmen und werden von unterschiedlichsten, meist größeren Organisationen und Unternehmen, gebucht. Sie stehen in Kontakt zu ihren Trainingsteilnehmer*innen, zu anderen Trainer*innen und zum jeweiligen Veranstalter.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at