EntwicklungsleiterIn


EntwicklungsleiterInnen arbeiten in Industrie- und Gewerbebetrieben sowie in Dienstleistungsbetrieben aller Wirtschaftszweige und Branchen. Sie planen, organisieren, leiten und koordinieren betriebliche Entwicklungs-, Innovations- und Umstellungsprozesse. Dazu gehört z. B. die Entwicklung von neuen Produkten und Herstellungsverfahren, aber auch die Implementierung von organisatorischen und administrativen Umstellungen (Organisationsentwicklung).

EntwicklungsleiterInnen arbeiten eng mit dem Management zusammen und häufig im Team mit InnovationstechnikerInnen. Während diese vorwiegend für die kreative Entwicklung von neuen Ideen und Produktinnovationen zuständig sind, befassen sich EntwicklungsleiterInnen in erster Linie mit der praktischen und betrieblichen Umsetzung dieser Ideen und Neuerungen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at