Disponent*in


Disponent*innen sind mit der optimalen und effizienten Steuerung, Beschaffung und Verteilung (Distribution) von innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Waren- und Güterströmen befasst. Sie sind für Auslieferung und Transport, Warenannahme und Lagerung und vor allem für den innerbetrieblichen Materialfluss zuständig. Im Produktionsbereich sorgen sie dafür, dass alle benötigten Materialien, Betriebsmittel und Werkstoffe termingerecht verfügbar sind, sodass die betrieblichen Produktions- und Herstellungsprozesse reibungslos und störungsfrei ablaufen können.

Im Transport- und Vertriebsbereich erstellen sie Beladungs- und Auslieferungspläne, planen Routen und teilen die verschiedenen Arbeitskräfte ein (z. B. Lagerarbeiter*innen, LKW-Fahrer*innen).

Disponent*innen arbeiten in Industrie-, Gewerbe- und Handelsbetrieben aller Branchen sowie in Transportunternehmen und Speditionen im Team mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften und haben engen Kontakt zu Kund*innen und Lieferant*innen.

Hinweis: Personaldisponent*in ist eine Berufsbezeichnung für Mitarbeiter*innen von Personaldienstleistungsunternehmen (siehe dazu Personaldienstleistung (Lehrberuf)).

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at