FondsmanagerIn


Kaufen, halten, verkaufen: FondsmanagerInnen legen das Geld der AnlegerInnen am Wertpapiermarkt an. Dazu betreuen sie im Auftrag ihrer Fondsgesellschaft einen oder mehrere Fonds und versuchen, durch gezielte Veranlagungsstrategien eine möglichst gute Wertentwicklung zu erreichen. Dazu beobachten und analysieren sie laufend die verschiedenen Märkte, die wirtschaftliche Lage sowie die Kursentwicklungen. FondsmanagerInnen arbeiten bei Banken, Fonds- und Investmentgesellschaften im Team mit BerufskollegInnen, WertpapieranalystInnen, KundenberaterInnen und anderen FinanzspezialistInnen. Die Arbeit von FondsmanagerInnen ist sehr anspruchs- und verantwortungsvoll, da sie oft sehr schnell auf Marktveränderungen reagieren und die richtigen Entscheidungen treffen müssen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at