InformationsmanagerIn


InformationsmanagerInnen arbeiten in größeren Unternehmen aller Wirtschaftszweige und Branchen sowie in öffentlichen Institutionen und Organisationen. Sie untersuchen und bewerten Informations- und Kommunikationsprozesse und gestalten einen optimalen Kommunikationsstransfer und -austausch zwischen den betrieblichen Abteilungen. Sie arbeiten mit verschiedenen Informations- und Wissensmanagementsystemen, bauen Netzwerke auf und programmieren Datenbanken. Sie organisieren betriebliche Abläufe und Prozesse und achten darauf, dass alle damit verbundenen Kommunikations- und Informationsflüsse möglichst rasch, effizient und reibungslos ablaufen. Sie halten Besprechungen mit dem Management und den betrieblichen MitarbeiterInnen ab, entwickeln Konzepte und Lösungsvorschläge und überwachen deren Umsetzung in der Praxis.

Zugehörige Branchen

© BIC.at