KonstrukteurIn - Elektroinstallationstechnik (Lehrberuf)


KonstrukteurInnen mit Schwerpunkt Elektroinstallationstechnik erstellen Konstruktionspläne für elektrische Gebäudeinstallationen. Sie berechnen die erforderlichen Rohdaten, erstellen Skizzen und konstruieren Modelle. Sie planen, entwerfen und zeichnen Schaltungspläne (z. B. Montage-, Stromlauf- und Installationspläne). Für die Ausführung von Berechnungen, Simulationen, Zeichnungen und technischen Unterlagen arbeiten sie mit Computern und speziellen Softwareprogrammen (z. B. CAD = Computer Aided Design).

KonstrukteurInnen für Elektroinstallationstechnik arbeiten in Planungsbüros und Werkstätten im Team mit Kolleginnen und Kollegen aus der Planung und Entwicklung und haben Kontakt zu Kolleginnen/Kollegen aus der Fertigung und Montage und zu ihren AuftraggeberInnen.

Lehrzeit:   4 Jahre

Zugehörige Branchen

© BIC.at