GlashüttentechnikerIn


GlashüttentechnikerInnen arbeiten in Betrieben der Glas- und Glaswarenherstellung, in Unternehmen der Feinmechanik und Feinoptik (optische Instrumente, Mikroskope, Linsen). Sie planen und überwachen die Produktion von Waren, Gebrauchsgegenständen und Fertigteilen aus Glas. Zu diesen Produkten zählen z. B. Glasplatten, Glasfasern und Glaskabel, optische Linsen und vieles mehr.
GlashüttentechnikerInnen entwickeln auch neue Produkte aus Glas, planen Fertigungsprozesse, kalkulieren den Personal- und Materialeinsatz und führen laufend Qualitätskontrollen und -tests durch. Sie arbeiten in der Regel in Leitungspositionen (z. B. als Abteilungs- oder ProduktionsleiterIn) im Team mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Zugehörige Branchen

© BIC.at