Agrarkaufmann/-frau


Agrarkaufleute handeln mit landwirtschaftlichen Produkten und Dienstleistungen aller Art, angefangen von Saatgut und Düngemittel, Getreide, Obst und Gemüse, bis hin zu landwirtschaftlichen Fertig- und Tiefkühlprodukten, aber auch mit Molkereiprodukten wie Milch und Käse sowie mit landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten. Sie arbeiten vorwiegend im Großhandelsbereich, holen Angebote und Offerte ein, kalkulieren Preise und beraten und informieren ihre KundInnen.

Agrarkaufleute arbeiten vor allem in landwirtschaftlichen Genossenschaften, bei landwirtschaftlichen Verwertungs- und Vermarktungsbetrieben und bei Saatgutunternehmen. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit BerufskollegInnen und weiteren Fachkräften der Agrarwirtschaft. Außerdem halten sie Kontakt mit KundInnen und LieferantInnen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at