Industriekletterer/Industriekletterin


Industriekletterer und -kletterinnen kommen dort zum Einsatz, wo aus technischen Gründen oder Kostengründen keine Gerüste oder Kräne eingesetzt werden können. Sie arbeiten häufig in großen Höhen und führen dort vor allem Reinigungs-, Reparatur- oder Montagearbeiten mit Seilsicherung durch. Einsatzgebiete sind beispielsweise Industriemontagen, Stahlbau, Seilbahnbau, Freileitungsbau, Gebäudeaußenreinigung, Kraftwerksbau, Windkraftwerke, Schädlingsbekämpfung, Objektwerbung, Dachdeckerarbeiten oder Arbeiten an Blitzschutzanlagen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at