Rating-Analyst*in


Rating-Analysten und -Analystinnen arbeiten bei Banken, Kreditinstituten sowie bei Rating-Agenturen und Unternehmensberatungen. Ihre Aufgabe besteht darin die Kreditwürdigkeit (Bonität) von bestehenden Kreditnehmer*innen und potenziellen Kreditwerber*innen (Privatpersonen, Unternehmen) zu bewerten. Mittels verschiedener Bewertungsverfahren und Kennzahlen stellen sie fest, ob die Kreditnehmer*innen ihren finanziellen Verpflichtungen zur Rückzahlung der Kredite pünktlich und vollständig nachkommen können.

Rating-Analyst*innen arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen und verschiedenen Fachkräften und Spezialist*innen aus dem Banken-, Versicherungs- und Finanzbereich.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at