GlaserIn


Die Ausbildung zum/zur GlaserIn erfolgt im Modullehrberuf Glasbautechnik. Siehe Glasbautechnik (Modullehrberuf)

GlaserInnen führen sowohl Neuverglasungen als auch Reparatur- und Wartungsarbeiten an bereits bestehenden Verglasungen durch. Sie verglasen Außenbereiche von Gebäuden (z. B. Tür-, Fenster, Schaufensterverglasungen, Fassaden) und montieren Glasdächer und andere Glaskonstruktionen. Sie stellen Möbel, Schiebetüren, Zierverglasungen usw. für den Innenausbau und Fahrzeugverglasungen her. Sie erstellen Skizzen, transportieren das Glas und hantieren mit Glasschneidemaschinen, Glassägen und Glasbohrern. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren KollegInnen in den Werkstätten von Betrieben des Glasereigewerbes. Für Fassaden- und Außenverglasungen arbeiten sie mit Fachkräften des Baugewerbes direkt vor Ort an der Baustelle.

Zugehörige Branchen

© BIC.at