RecyclingtechnikerIn


RecyclingtechnikerInnen sind ausgebildete UmwelttechnikerInnen oder DeponiewartInnen mit Schwerpunkt Rückgewinnung von Kunst- und Werkstoffen aus Altstoffen, Produktionsnebenprodukten und -abfällen sowie Metallrecycling aus "Elektronikschrott". Sie nutzen verschiedene Rohstoffstrategien wie Landfill Mining oder Urban Mining. Sie befassen sich mit den verschiedenen Recyclingarten und Formen des Recyclings. Neben dem eigentlichen Aufarbeitungsprozess steht die erneute Nutzung durch Weiterverwendung (z. B. ursprünglicher Baustoff als Füllmaterial) oder Umwandlung im Zentrum ihrer Arbeit. Sie arbeiten weiters an der Entwicklung und Konzeption von Produktlebenszyklen diverser Produkte (Unterhaltungselektronik, Baustoffe etc.) mit. Dazu zählen recyclingfreundliche Designkonzepte und Technologien der Wiederverwertung.

RecyclingtechnikerInnen arbeiten bei Behörden, Forschungseinrichtungen, Industriebetrieben und Entsorgungsunternehmen, im Team mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Zugehörige Branchen

© BIC.at