Methodiker*in


Methodiker*innen sind ausgebildete Mathematiker*innen, Statistiker*innen oder Software-Progammierer*innen, die sich auf den Bereich der Modellierung, Auswertung und Simulation von Daten und Prozessen spezialisiert haben. Ihr Aufgabenfeld umfasst insbesondere die Entwicklung und Programmierung von Planungs- und Simulationssystemen.

In In ndustrie- und Gewerbebetrieben sind sie für die Verbesserung, Optimierung und Weiterentwicklung von Methoden und Werkzeugen der virtuellen Produktionsplanung und -simulation zuständig. Im Bereich der Gebäude- und TGA (Technische Gebäudeausrüstung) -Planung sind sie mit der Weiterentwicklung von Methoden zur digitalen Planung von Gebäuden und Gebäudeinfrastrukturen befasst.
Methodiker*innen arbeiten in Büros an modern ausgestatteten Computerarbeitsplätzen mit verschiedenen Fachkräften und Spezialistinnen/Spezialisten unterschiedlicher betrieblicher Abteilungen zusammen, insbesondere in der Forschung und Entwicklung.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at