Digital Banker (m./w./d.)


Praktisch alle Banken betreiben für ihre Kundinnen und Kunden Online-Portale, und mittlerweile gibt es Banken, die ihre Geschäfte ausschließlich digital abwickeln und keine Filialen mehr betreiben.

Digital Banker (m./w./d.) sind spezialisierte Bankangestellte, die im Bereich Digital Banking (Online-Banking) tätig sind. Sie betreuen die Online-Portale, Webseiten und Apps ihrer Bank, führen die digitale Bankkund*innenbetreuung durch, sorgen für Datensicherheit, beobachten Datenangriffe wie Hacking, Phishing oder Spam und warnen die Kund*innen davor. Darüber hinaus beobachten sie die Entwicklungen am Finanzmarkt, führen Analysen zur Kund*innen-Zufriedenheit (User-Experience) durch und nehmen an Besprechungen und Meetings teil.

Digital Banker (m./w./d.) arbeiten eigenständig sowie im Team mit Fachkräften der App- und Web-Entwicklung, der Netzwerkadministration und der IT-Abteilung sowie dem Finanzwesen und der Kund*innenberatung.

Informationen zum Beruf

Zugehörige Branchen

© BIC.at