LedergalanteriewarenerzeugerIn und TaschnerIn


Die Ausbildung zum/zur LedergalanteriewarenerzeugerIn und TaschnerIn erfolgt im Lehrberuf Sattlerei - Taschnerei. >>siehe Sattlerei - Taschnerei (Lehrberuf)

LedergalanteriewarenerzeugerInnen und TaschnerInnen fertigen Kleinlederwaren, Taschen und Koffer aus Leder an. Sie stellen Galanteriewaren (das sind Waren aus feinem Leder) und Taschnerwaren (das sind Waren aus festem, grobem Leder) her. In Kleingewerbebetrieben führen sie sämtliche Arbeitsschritte vom Zuschneiden bis zum Ausfertigen selbst durch. In Industriebetrieben arbeiten sie in einzelnen Abteilungen wie Zuschnitt, Näherei usw. LedergalanteriewarenerzeugerInnen und TaschnerInnen arbeiten dementsprechend von Hand, an Zuschneide- und Nähmaschinen oder an Fertigungsanlagen, in Werkstätten oder Produktionshallen mit BerufskollegInnen und Vorgesetzten zusammen.

© BIC.at