Obst- und GemüsekonserviererIn (Lehrberuf)


Obst- und GemüsekonserviererInnen verarbeiten Obst und Gemüse zu Marmeladen und Dauerwaren, wie z. B. Tiefkühlgemüse, Haltbarsalate oder sauren Gurken. Zur Haltbarmachung (Konservierung) von Obst und Gemüse wenden sie verschiedene Methoden an, z. B. Erhitzen, Tiefkühlen, Trocknen oder Einlegen in Essig. Obst- und Gemüse wird heute hauptsächlich industriell verarbeitet und Obst- und GemüsekonserviererInnen bedienen und steuern elektronische Produktionsanlagen. Sie arbeiten in den Produktionshallen von Industriebetrieben im Team mit BerufskollegInnen, ProduktionstechnikerInnen und weiteren Fach- und Hilfskräften.

Lehrzeit:   2 Jahre

Zugehörige Branchen

© BIC.at