Waffen- und MunitionshändlerIn (Lehrberuf)


Waffen- und MunitionshändlerInnen kaufen und verkaufen Waffen (z. B. Jagdgewehre, Sportwaffen, Pistolen), Munition und Jagdaccessoires und lagern diese. Sie erklären den KundInnen die Handhabung von Waffen, erläutern Waffensysteme und Schießtechniken. Sie führen alle kaufmännischen Arbeiten wie Buchhaltung, Bestellwesen, Kundenverwaltung sowie Telefon- und Schriftverkehr durch. Sie arbeiten in Werkstätten und Verkaufsräumen von Einzelhandelsbetrieben sowie in Betrieben des Großhandels.

Lehrzeit:   3 Jahre

Zugehörige Branchen

© BIC.at