Fitnessbetreuung (Lehrberuf)


FitnessbetreuerInnen beraten und betreuen ihre KundInnen bei der Auswahl von Trainingsgeräten und der Durchführung von Trainingsprogrammen; sie stellen auch individuelle Fitnesskonzepte zusammen. FitnessbetreuerInnen warten die Geräte, stellen Mitgliedskarten aus und verkaufen Vitamingetränke und Fitnesszubehör. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören außerdem Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie sind in Fitness-Centern, Sportstudios und Freizeit- und Trainingszentren tätig. Sie arbeiten mit BerufskollegInnen und TrainerInnen mit div. Spezialisierungen (z. B. Aerobic-TrainerInnen, Yoga-LehrerInnen, Gymnastik-LehrerInnen) zusammen und haben Kontakt zu MitarbeiterInnen der Verwaltung, zu LieferantInnen und selbstverständlich zu ihren KundInnen.

Lehrzeit:   3 Jahre

Zugehörige Branchen

© BIC.at