Medienfachmann/-frau - Medientechnik (Lehrberuf)


Medienfachleute im Bereich Medientechnik bearbeiten Vorlagen für Medien im Printbereich (Zeitschriften, Broschüren, Plakate) sowie für multimediale und digitale Produkte (Internet, CD-Roms, DVD). Sie verwenden dafür unterschiedliche Computerprogramme wie z. B. Bildbearbeitungs-, Layoutprogramme und Animationssoftware. Sie bereiten die Daten vor und planen und überwachen den gesamten Produktionsablauf. Medienfachleute im Bereich Medientechnik arbeiten gemeinsam im Team mit BerufskollegInnen z. B. aus den Bereiche Mediendesign, Multimedia (z. B. Multimedia-ProgrammiererInnen, Multimedia-ProjektmanagerInnen, Multimedia-KonzeptionistInnen, GrafikerInnen).

Lehrzeit:   3 1/2 Jahre

Zugehörige Branchen

© BIC.at