AgrartechnikerIn


AgrartechnikerInnen (AgraringenieurInnen) sind in verschiedenen Bereichen der Landwirtschaft und des Agrarwesens tätig. Ein Teil der AgrartechnikerInnen arbeiten im eigenen landwirtschaftlichen Betrieb oder sind in leitender Funktion in landwirtschaftlichen Groß- und Gutsbetrieben beschäftigt. Andere arbeiten in landwirtschaftlichen Handelsunternehmen (z. B. Lagerhäusern), in landwirtschaftlichen Interessenvertretungen oder bei internationalen Organisationen. AgrartechnikerInnen sind mit agrarwissenschaftlicher Grundlagenforschung befasst, die sich aus den Bereichen Biologie, Chemie oder Ökologie zusammensetzt. Sie arbeiten mit Fachkräften aus diesen Gebieten sowie mit LandwirtInnen und ForstwirtInnen zusammen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at