AufnahmeleiterIn


AufnahmeleiterInnen sind für die gesamte Organisation und den reibungslosen Ablauf bei Film- und Tonaufnahmen am jeweiligen Drehort zuständig. Sie holen Drehgenehmigungen ein, buchen Hotels und Unterkünfte für die Filmcrew und suchen nach Lösungen, wenn spontane Änderungen im Drehplan notwendig werden (etwa durch technischen Defekte, Schlechtwetter oder Erkrankungen von SchauspielerInnen). AufnahmeleiterInnen sind für Film- bzw. Fernsehstudios tätig. Je nach Filmproduktion arbeiten sie nicht nur in den Studios selbst, sondern überall dort, wo gerade gedreht wird. Sie haben bei ihrer Arbeit engen Kontakt mit dem gesamten Filmteam (z. B. RegisseurInnen, LichttechnikerInnen, Kameraleuten, DarstellerInnen).

Zugehörige Branchen

© BIC.at