AutobusfahrerIn


AutobusfahrerInnen arbeiten im öffentlichen Dienst (Linienbusverkehr) oder bei Reisebusunternehmen und befördern Personen, Gepäck und Poststücke. Vor Fahrtantritt überprüfen sie das Fahrzeug auf Betriebs- und Verkehrssicherheit. Im Linienbusverkehr nehmen sie die Fahrgäste an den Haltestellen auf und heben die Fahrgebühren ein. Sie befahren bestimmte Fahrstrecken und Linien und achten dabei auf die Einhaltung der Fahrzeiten laut Fahrplan. Nach Dienstende stellen sie den Bus in die Betriebsgarage und führen bestimmte Wartungsarbeiten durch (z. B. Auftanken, Ölwechsel). ReisebusfahrerInnen befördern Reisegäste zu Nah- und Fernzielen und sind dabei häufig auch länger unterwegs. AutobusfahrerInnen arbeiten mit BerufskollegInnen zusammen und haben Kontakt zu Kundinnen/Kunden (Fahrgäste) und ReiseveranstalterInnen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at