BerufsschullehrerIn


BerufsschullehrerInnen unterrichten Lehrlinge in wirtschaftlichen, fachtheoretischen und fachpraktischen Gegenständen. Mit ihrem Unterricht ergänzen sie die Ausbildung der Lehrlinge in den Betrieben, wobei sie sich beim Lehren ihrer jeweiligen Fächer nach den Lehrplänen der Berufsschulen richten. Zu den Aufgaben der BerufsschullehrerInnen zählen auch Erziehungsarbeit und der Kontakt zu den LehrlingsausbilderInnen in den Betrieben sowie zu den Eltern der Lehrlinge.

Zugehörige Branchen

© BIC.at