BohrarbeiterIn


BohrarbeiterInnen arbeiten im Bereich des Bergbaus, des Bauwesens und in der Erdöl- und Erdgasgewinnung. Sie nehmen Bohrungen vor, bauen Bohranlagen auf und ab und halten sie instand. Sie legen Leitungen und transportieren Geräte und Anlageteile zur Bohranlage. Dort hantieren sie mit unterschiedlichen Bohrmaschinen und Presslufthämmern sowie mit einfachem Handwerkzeug (Schraubenzieher, Hacken, Schaufeln etc.). Die Bohrarbeiten erfolgen im Team unter Leitung von ExpertInnen (z. B. ErdöltechnikerInnen, BergbautechnikerInnen). Dieser Beruf ist ein Anlernberuf, d. h. die Ausbildung erfolgt direkt am Arbeitsplatz.

Zugehörige Branchen

© BIC.at