ChemietechnikerIn


ChemietechnikerInnen sind mit der Analyse, Entwicklung und Verbesserung von Verfahren zur Herstellung von chemischen Produkten der verschiedensten Art (z. B. Kunststoffe, Farben, Lacke, Waschpulver, Reinigungsmittel, Kosmetika und dergleichen) befasst. Weiters wirken sie bei der Planung, Montage und Inbetriebnahme von chemischen Produktionsanlagen mit - in dieser Hinsicht arbeiten sie eng mit MaschinenbauerInnen zusammen. Sie stellen diese Maschinen und Anlagen ein und überwachen die Produktionsvorgänge.

ChemietechnikerInnen arbeiten vorwiegend in Produktionshallen sowie in Forschungs- und Entwicklungslabors von Betrieben der chemischen Industrie und verwandter Branchen. Sie arbeiten zumeist als Vorgesetzte (z. B. ProduktionsleiterIn, QualitätsmanagerIn, EntwicklungsleiterIn) im Team mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at