BühnentechnikerIn


BühnentechnikerInnen arbeiten für Theater, Schauspielhäuser, Opernhäuser oder Kleinkunstbühnen. Sie steuern und überwachen bei Proben und -aufführungen die technischen Bühneneinrichtungen, sie bauen die Bühne um (z. B. durch Heben oder Senken) und richten die Dekorationen termingerecht ein. Sie setzen technische Spezialeffekte ein und achten auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. BühnentechnikerInnen sind hinter der Bühne, auf den Beleuchterbrücken, im Regieraum, an Stellwerken, in Werkstätten und Lagerräumen sowie in Besprechungs- und Büroräumen tätig. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fachkräften und stehen in engem Austausch mit SchauspielerInnen, RegisseurInnen, ProduktionsleiterInnen usw.

Zugehörige Branchen

© BIC.at