Hebamme (m./w.)


Hebammen beraten und betreuen schwangere Frauen, begleiten Geburten und versorgen Mutter und Neugeborenes in den ersten Tagen nach der Geburt.
Frei praktizierende Hebammen führen auch Hausgeburten und ambulante Geburten durch. Die Arbeitsorte von Hebammen sind Kreißsaal, Wochenstation, Säuglingszimmer oder bei der Gebärenden zu Hause. Hebammen arbeiten mit medizinischem und pflegerischem Personal, z. B. mit ÄrztInnen und KinderkrankenpflegerInnen zusammen.
Der Beruf Hebamme (m./w.) wird nach wie vor praktisch ausschließlich von Frauen ausgeübt.

Zugehörige Branchen

© BIC.at