FiakerIn / KutscherIn


FiakerInnen/KutscherInnen lenken Pferdekutschen und sind heute fast ausschließlich im Rahmen des Fremdenverkehrs (z. B. Wiener Innenstadt) tätig. Sie bieten Touristinnen und Touristen Sightseeing-Touren an und wählen entsprechende Routen dafür aus, die an beliebten Sehenswürdigkeiten vorbeiführen. Während der Fahrt geben sie ihren Gästen Auskunft und erklären die Sehenswürdigkeiten. Sie pflegen und versorgen die Zugtiere (Pferde, Ponys) und halten die Kutschen instand. Regelmäßig führen sie Reinigungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Kutschen und der Ausstattung durch. Die FiakerInnen achten auf die Vorschriften des Tierschutzes und der Straßenverkehrsordnung. Sie arbeiten hauptsächlich im Freien und sind dabei unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt.

Zugehörige Branchen

© BIC.at