FlugzeugspenglerIn


FlugzeugspenglerInnen führen sämtliche Blecharbeiten aus, die bei der Herstellung, Reparatur und Wartung von Flugzeugen, vor allem an deren Karosserieteilen, anfallen. Sie bessern schadhafte Teile, Dellen und Beulen aus oder schweißen, nieten oder löten ganze Bauteile wie z. B. Tragflächen oder Cockpits zusammen. Dabei bearbeiten sie verschiedene Metallbleche (z. B. Eisen-, Aluminium-, Stahl- oder Kupferbleche), immer öfter aber auch Faserverbundstoffe. Sie setzen verschiedene Maschinen, Werkzeuge und Geräte ein (Blechscheren, Bohr- und Nietmaschinen, Schweiß-, Löt- und Klebegeräte usw.).
FlugzeugspenglerInnen arbeiten in Flugzeugbaubetrieben, in Wartungs- und Reparaturhallen von Fluggesellschaften und für Flughafenbetriebsgesellschaften im Team mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Zugehörige Branchen

© BIC.at