FriedhofsaufseherIn


FriedhofsaufseherInnen arbeiten sowohl in den Friedhofsgebäuden als auch in den Außenanlagen von Friedhöfen. Sie öffnen und schließen die Tore der Grabstätten zu den vorgesehenen Zeiten. Sie kontrollieren den baulichen Zustand der Anlagen (z. B. Aufbewahrungshallen, Kapellen, Gruftstätten) und Wege und organisieren gegebenenfalls verschiedene Bau- und Gärtnereiarbeiten. Darüber hinaus erteilen sie den FriedhofsbesucherInnen Auskünfte über Gräber und planen den Einsatz von Hilfspersonal. FriedhofsaufseherInnen arbeiten gemeinsam mit BerufskollegInnen, mit FriedhofsgärtnerInnen und BestatterInnen zusammen (siehe z. B. Friedhofs- und ZiergärtnerIn (Lehrberuf), BestatterIn) und haben Kontakt zu FriedhofsbesucherInnen und zu MitarbeiterInnen von Behörden.

Zugehörige Branchen

© BIC.at