HeilbademeisterIn/HeilbademasseurIn


Das Bundesgesetz zur Ausübung der Berufe Medizinischer Heilmasseur / Medizinische Heilmasseurin sowie HeilmasseurIn wurde 2003 neu geregelt. Personen, die zum Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens dieses Bundesgesetzes eine Berufsberechtigung als "Heilbademeister und Heilmasseur" gemäß dem MTF-SHD-G, BGBl. Nr. 102/1961, besitzen, sind zur Ausübung des Berufs des medizinischen Masseurs und zur Führung der Berufsbezeichnung "Medizinischer Masseur"/"Medizinische Masseurin" berechtigt.

Nähere Informationen siehe unter Medizinischer Masseur / Medizinische Masseurin.

© BIC.at