HolztechnikerIn


HolztechnikerInnen sind in leitenden Funktionen in der Holzindustrie sowie im holzverarbeitenden Gewerbe beschäftigt. Insbesondere sind sie für die Leitung der Produktion, die technische Entwicklung (z. B. von neuen Verarbeitungsmethoden) und die Qualitätssicherung zuständig. Sie erstellen Arbeitspläne, teilen Aufgaben und MitarbeiterInnen ein und kalkulieren Kosten und Termine. In Labors untersuchen sie verschiedene Holzarten auf ihre Eigenschaften und erstellen mit Hilfe von speziellen Computerprogrammen (z.B. CAD) Konstruktionszeichnungen und technische Pläne.

HolztechnikerInnen können in verschiedenen betrieblichen Abteilungen wie Produktion, Marketing, Vertrieb oder Verkauf tätig sein wo sie im Team mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen arbeiten und haben Kontakt mit MitarbeiterInnen von Sägewerken, Holzhandelsbetrieben oder Baustoffunternehmen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at