MediaplanerIn


Der Beruf MediaplanerIn ist eine Spezialisierung des Hauptberufes Mediafachmann/-frau. MediaplanerInnen sind für den strategisch-beratenden Teil der Media-Arbeit zuständig und stellen nach den vorgegebenen Marketingplänen und Zielgruppen den richtigen Media-Mix zusammen. Sie analysieren in welchen Medien zu welchem Zeitpunkt die Werbebotschaften am besten verbreitet werden können und treffen die Auswahl der Medien.

MediaplanerInnen kennen die Auflagenhöhe, Verbreitung/Reichweite und die Preise der wichtigsten Medien oder recherchieren diese und sind auf dem Gebiet der Marktforschung versiert. Sie arbeiten vor allem in Media-Agenturen oder Werbeagenturen, aber auch in Markt- und Meinungsforschungsinstituten. MediaplanerInnen arbeiten im Team mit KonzeptionistInnen, KontakterInnen und anderen kaufmännischen und kreativen Werbefachleuten und haben Kontakt zu ihren KundInnen.

Zugehörige Branchen

© BIC.at