Immer auf Achse: Mobilität und internationale Beziehungen

Reisen und viel unterwegs sein, gehört zum Berufsalltag in diesem Arbeitsfeld und die Beherrschung am besten mehrerer Fremdsprachen erleichtert die Kommunikation und Korrespondenz auf internationaler Ebene.

Flexibilität und Offenheit für fremde und häufig wechselnde Aufenthaltsorte und Situationen sind wichtige Vorraussetzung, um in diesem Arbeitsfeld tätig zu sein. Die typischen Arbeitsbereiche in diesem Feld sind Tourismus, Diplomatie und Internationaler Wirtschaft sowie Transport und Verkehr, vor allem Flug-, Schiffs- und Fernverkehr. Aber egal, für welchen Beruf man sich hier entscheidet: ob als DiplomatIn, FlugbegleiterIn oder HandelsvertreterIn - Bewegung ist angesagt: \"Keep On Moving\"!