Hoch hinauf, tief hinunter: Arbeitsplatz Baustelle

Der Arbeitsplatz Baustelle umfasst so unterschiedliche Baubereiche wie Hochbau, Tiefbau, Straßen- und Tunnelbau, Gebäuderenovierung oder Innenraumsanierung. Körperlicher Einsatz und handwerkliches Geschick sind gefragt, ebenso wie Belastbarkeit und Schwindelfreiheit, denn Arbeiten auf der Baustelle bedeutet Arbeiten unter Staub- und Lärmbelastung, in Schwindel erregenden Höhen oder unter der Erde.

Die Berufsmöglichkeiten sind umfangreich und reichen von traditionellen handwerklichen Berufen wie z. B. MaurerIn, DachdeckerIn, SpenglerIn bis zu planerischen Berufen wie ArchitektIn, BautechnikerIn, InnenausbauerIn.