Freizeitwirtschaft / Sport

Die Freizeitgestaltung ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in unserer Gesellschaft. Der Begriff der "Feizeitwirtschaft" bringt dies deutlich zum Ausdruck. Die Berufsmöglichkeiten reichen von SporttrainerInnen und SportlehrerInnen in unterschiedlichen Sportarten bis hin zu Berufen, die im Bereich Fitness und Wellness angesiedelt sind (z. B. der Lehrberuf Fitnessbetreuung).

Berufe im Sport- und Freizeitbereich sind sowohl im Dienstleistungssektor (z. B. ReisebüroassistentIn) als auch im Bereich Organisation und Marketing (z. B. SportmanagerIn) oder im Bereich der Technik (z. B. in der Herstellung von Sportgeräten) zu finden.