f10d826f62ed1d557b2f2f8717c62c046bea2c8c.jpeg

BIO Metzgerei Juffinger GmbH

Veredeltes BIO-Fleisch, natürlich geschmackvoll!

Die Geschichte der BIO-Metzgerei Juffinger beginnt eigentlich bereits im Jahr 1992, als Anton Juffinger – ältester Sohn einer Thierseer Bergbauernfamilie, gelernter Landwirt und Metzger – am elterlichen BIO-Bauernhof begann, BIO-Speck und BIO-Würste nach alten Rezepten und Verfahren mit natürlichen Zutaten herzustellen. Die Resonanz auf Bauernmärkten war groß und so eröffnete er zusammen mit seiner Frau Helga, ausgebildete Verwaltungsmanagerin, 1997 in Kufstein/Zell ein eigenes Geschäft. Mit dem konsequent verfolgten Konzept der Rückbesinnung auf traditionell gute Erzeugung ohne Gluten, Laktose, Gentechnik, Farbstoffe, Glutamate oder sonstige Zusatzstoffe wurden die BIO-Pioniere anfangs als BIO-Spinner belächelt, doch der Erfolg gab ihnen recht.

Juffinger beliefert seit dem Jahr 2000 die Firma dennree mit erstklassigen Produkten und ist heute mit einer Betriebsfläche von rund 3.000 m2, modernst ausgestatteten Produktionsflächen sowie rund 40 qualifizierten Mitarbeitern die größte BIO-Metzgerei in Westösterreich. Mit der Erfüllung der strengen Kriterien des International Food Standard (IFS) werden Qualität und Nahrungsmittelsicherheit im Hause Juffinger nachhaltig garantiert.

BIO-Fleisch und BIO-Wurst ist nicht nur für den Menschen das Beste, sondern garantiert auch den Tieren artgerechte Haltungsbedingungen mit mindestens 200 Tagen Auslauf im Freien pro Jahr und gutem Futter ohne Antibiotika oder sonstige artfremde Zusätze. Nach dieser Philosophie arbeitete lange vor dem heutigen BIO-Trend bereits der Vater von Anton Juffinger, Berg- und BIO-Bauer der ersten Stunde – und in dieser Tradition sind heute Helga und Anton Juffinger so erfolgreich.

Eins unserer ganz besonderen Produkte und Zeichen unserer Liebe zu Qualität und Geschmack ist der JUFFINGER BIO-Tiroler Schinkenspeck, den wir in reinster Thierseer Bergluft herstellen. Mit Meersalz gepökelt und mit Gewürzen aus biologischem Anbau aromatisiert, wird er von Hand aufgehängt und 14 Tage getrocknet. Im Anschluss verbringt der Speck weitere 6-12 Monate in unserer Klimareifeanlage und entfaltet dort seinen vollen Geschmack. JUFFINGER BIO-Speck ist durch dieses aufwendige Verfahren auch ohne künstliche Zusätze ungekühlt haltbar.

Unser Fleisch stammt ausnahmslos von heimischen BIO-Bauern und zeigt seine Qualität nicht nur durch seinen hervorragenden Geschmack, sondern auch durch geringste Koch- und Bratverluste und die kurze Kochzeit. JUFFINGER Biofleisch wird ohne Verabreichung vorbeugender Antibiotika und anderer Medikamente, leistungsfördernder Zusatzstoffe oder Tierkörpermehl auf gesunde und natürliche Weise erzeugt. Unser Fleischsortiment umfasst die besten Stücke vom Rind, Kalb, Schwein, Lamm und Geflügel.

Eckdaten

Gründungsjahr: 1997
Unternehmensgröße: Kleinbetrieb
Anbietertyp: Unternehmen
Branche: Büro / Handel / Finanzen, Lebens- und Genussmittel / Ernährung
Bezirk: Kufstein
Anzahl Lehrlinge: 3

Informationen zur Ausbildung

> freiwillige Überbezahlung - mehr als kollektivvertraglich geregelt (im 3. Lehrjahr ca. 1200.-/Monat)

> bei positivem Lehrabschluss wird als Bonus der Führerschein B bezahlt

> einziger fleischverarbeitender Betrieb im Bezirk Kufstein, bei dem von der schonenden Schlachtung bis hin zur feinsten Fleischveredelung alles in einem Haus lernt

> Aufstiegschancen bis hin zum Produktionsleiter, Betriebsleiter, Verkaufsleiter möglich

Unsere Zusatzleistungen zur Ausbildung

Lehre und Matura
Erfolgsprämien

Weitere Auszeichnungen und Zertifizierungen

> wir produzieren rein BIOLOGISCH und sind somit BIO-AUSTRIA u. BIOKREIS zertifiziert

> 2016 Auszeichnung des Landwirtschaftsministeriums BEST OF AUSTRIA

Ansprechpersonen

006_Helga_Juffinger.jpg
Helga Juffinger
Prokuristin
T: 0043 5376 21300
E: helga@biometzger.at

Standorte